Deutsch-Afrikanischer Wirtschaftstag in Leipzig

Delegation aus Kamerun zu Gast in Leipzig Deutsch-Afrikanischen Wirtschaftstag 2018 – Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Kultur präsentieren Ihr Land in und werben für Zusammenarbeit und wirtschaftliches Engagement Freude und auch Erwartungen sind hoch, wenn die Delegation aus Kamerun Deutschland, speziell Sachsen und Thüringen, besuchen wird. 2018 findet ein Deutsch-Afrikanischer Wirtschaftstag in Leipzig statt. Kameruns…

Weiterlesen

Starthilfe für lokale Entwicklung

Starthilfe für lokale Wirtschaft in Kamerun Mit Perspektive mehrere Probleme grundsätzlich bekämpfen Jedes soziale und gesellschaftliche Gefüge unterliegt wirtschaftlichen Aspekten. Das beginnt mit dem grundsätzlichen Wissen und Verständnis für die Notwendigkeit des Wirtschaftens, für eigenverantwortliches Handeln und die Verantwortung, die daran gebunden ist. Vielen Menschen vor Ort ist das sehr wohl bewusst, sodass alle Bestrebungen…

Weiterlesen

Wir engagieren uns – cetrac GmbH

Entwicklungschancen schaffen Wir wissen als Händler für gebrauchte Gerüste und Schalungen, was wo auf der Welt gebaut und gebraucht wird. Einer unserer Geschäftspartner in Kamerun hat uns auf die afriboom-Initiative hingewiesen. Wir folgten einer Einladung von Joseph Nguefack-Sonkoue nach Kamerun und haben uns vor Ort ein Bild gemacht. Wir trafen hier viele engagierte und visionäre…

Weiterlesen

Start der Spendenaktion

Auf dem Gelände der cetrac GmbH nehmen wir Ihre Spenden an und verladen diese direkt in den Container für Kamerun Das Projekt „Klein-Leipzig“ im Zeichen des Löwen Eine gute Ausbildung der Menschen ist die Basis einer nachhaltigen und erfolgreichen Entwicklung von Kamerun. Der erste Schritt ist deshalb der Bau und der Betrieb eines Ausbildungs- und…

Weiterlesen

Der erste Schritt

Ein erste Schritt in neue Richtung – nach vorn! In Kamerun herrscht noch immer große Armut Die Einwohner Kameruns haben zum größten Teil keine zwei Euro am Tag zur Verfügung und manche Tage gar nichts.  Diese finanziellen Probleme führen zu geringen Bildungschancen und ein Viertel der Menschen sind trotz Schulpflicht Analphabeten. Hungerkrisen und Bevölkerungsmigration lassen…

Weiterlesen