afriboom – Wirtschaftstreffen am 20.06.2019 / Leipzig

cetrac GmbH engagiert sich für den Deutsch-Afrikanischen Wirtschaftstag 2019

In der Zeit vom 18. – 20.06.2019 werden afrikanische Wirtschaftsvertreter in Leipzig Station machen. Die cetrac GmbH [ gebrauchte Gerüste & Schalungen ] hat im Rahmen des Engagements für internationalen Wirtschaftsaustausch am 20.06.2019 für den Vormittag einen Empfang im Neuen Rathaus zu Leipzig organisiert. Das Amt für Wirtschaftsförderung hat sich freundlicherweise bereit erklärt, die Besucher aus Kamerun, dem Senegal und Sierra Leone offiziell im Namen der Stadt Leipzig begrüßen. Ab ca. 14:00 Uhr werden wir auf dem Gelände der cetrac GmbH  in unserem Bürogebäude [Diezmannstraße 13 – 04207 Leipzig] eine Betriebsbesichtigung durchführen und anschließend freuen wir uns auf ein „Meet and Greet“.

Die Stadt Leipzig – Amt für Wirtschaftsförderung

Den offiziellen Teil des Besuchs in Leipzig wird das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Leipzig im Neuen Rathaus übernehmen. Leipzig ist auf dem wirtschaftlichen Sektor international gut vernetzt und nicht nur durch seine lange Tradition als Messestadt auf allen Teilen der Erde ein Begriff. Die vielen Partnerstädte auf allen Kontinenten sind Argument genug.  Mit der Partnerstadt Addis Abeba, der Hauptstadt von Äthiopien, besteht schon länger ein aktiver Austausch auf wirtschaftlichem und kulturellem Gebiet. Das internationale Engagement geht aber viel weiter. Es gibt viele Bestrebungen, gerade die wirtschaftliche Zusammenarbeit weiter auszubauen. Die Delegation, die im Rahmen der afriboom-Wirtschaftsreise 2019 in Leipzig Station macht, möchte den Fokus gern auf Kamerun und seine Nachbarländer lenken. Die Chancen und der Wunsch nach langfristiger Zusammenarbeit sind beiderseitig und sollen nun vom afriboom e.V. in ein Konzept mit klaren Zielen gebracht werden. Bereits im Jahre 2018 wurden erste Kontakte geknüpft.

Bauwirtschaft und urbane Entwicklung

Die cetrac GmbH hat als international agierender Händler für gebrauchte Gerüste und Schalungen eine besondere Affinität zu Bau- und Entwicklungsprojekten. Unsere geschäftliche Tätigkeit hat uns schon oft auf den afrikanischen Kontinent geführt und wir wissen aus eigener Erfahrung, welches Potential dort liegt. Es wird viel für die Entwicklung vor Ort getan und es gibt eine langsam steigende Nachfrage nach Baumaschinen, Gerüsten, Schalungen und dem dazugehörigen Know-How. Es ist allen klar, dass etwas getan werden MUSS und für das WIE können wir bei unserem Wirtschaftstreffen vielleicht einige interessante Ansätze bieten.

Wir freuen uns auf Sie!

Sie sind an wirtschaftlichem Austausch und Kontakten mit unseren Gästen interessiert? Dann schreiben Sie uns einfach über unser Kontaktformular oder rufen unter 0341 – 30 84 89 024 an.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.